Skip to: Site menu | Main content

05.12.1999 Nachsorgeklinik Tannheim - Vernissage

 

Zur musikalischen Umrahmung an diesem Tag spielten
"Dixie-Dampfexpress".

Die Eröffnung

Schlemmen bei bildender und musikalischer Kunst - dazu noch jede Menge netter Menschen - so macht es Spaß!

Roland Wehrle, Geschäftsführer der Nachsorgeklinik Tannheim, führte durch das abwechslungsreiche Programm.

Folkert Milster, Schauspieler (u.a. bei der SWR-Schwarzwald-Serie "Die Fallers") und Mitglied des Kuratoriums bei der KinderKrebsNachSorge.

(v.l.n.r.) Roland Wehrle, Folkert Milster, Helga Eilts (Ortsvorsteherin von Tannheim) und Herbert Maierhofer.

Helga Elits über Roland Wehrle: "Was der Mann auf die Beine gestellt hat, verdient größten Respekt. Nur seinem unermüdlichen Einsatz ist es zu verdanken, dass die Klinik überhaupt hier steht."

Helga Elits über Herbert Maierhofer: "Der Künstler hat so eine ganz besondere Ausstrahlung. Dies ist auch sehr deutlich in seinen Werken zu sehen. Diese vielen verschiedenen Formen und Farben, mit denen er arbeitet, sind einfach fantastisch."

"Es macht mir immer wieder Freude, wenn ich hierher komme, und sehe, wie alles so gut funktioniert."

Roland Wehrle mit Guido Rebholz, dem Architekten der Nachsorgeklinik Tannheim.

 

"Dixie-Dampfexpress"